WELCOME IN LUCERNE AGAIN!

Chopin:  Ballade Nr. 4 in f-moll

Beethoven: Sonata Nr. 23 in f-moll,  “Appassionata”

Addinsall: “Warschauer Konzert“

Liszt: Sonate in h-moll

 

DAVID HELFGOTT ZURÜCK AUF DER KONZERTBÜHNE

Die Konzerte von David Helfgott im Frühjahr 2022, mehrfach verschoben wegen Covid, sollten eigentlich seine Abschiedskonzerte sein. Nur noch einzelne Auftritte für besondere Events wären möglich gewesen.

Nach der langen Covid-Isolation mit abgesagten Auftritten und nach dem schmerzlichen Tod seiner geliebten Frau ist bei David das Bedürfnis nach Konzerten wieder zurückgekehrt. Wie Helfgott in der Filmdoku «Hello I am David» selber sagt:
«Take away these concerts from me and that’ll be my end»

Daher freut es uns sehr, dass 2024 erneut Konzerte mit David Helfgott zustande gekommen sind.

Über David Helfgott wurde manches geschrieben, spekuliert, geklatscht… doch wer ist David Helfgott wirklich? Vielleicht etwas exzentrisch – vielleicht auch anders, aber mit Sicherheit genial!

Und wie genial. – Helfgott lebt mit und für die Musik, sein ganzes Leben dreht sich um Musik. Keine Tastatur bleibt unbespielt, Helfgott hält Zwiegespräch mit den Tönen, sein leises Murmeln ist hörbar.

Er hat in seinen Konzerten weltweit unzählige Musikfans begeistert und wird einmal eine grosse Lücke in der internationalen Konzertszene hinterlassen. Doch woher kommt die Kraft, die Energie, die Helfgott – ein doch eher fragiles Menschenkind – so fulminant ausstrahlt?

Neben seiner Musik, die er wahrlich lebt, zählt zu seiner Kraftquelle die Beziehung zu Menschen, zu Tieren, zum Element Wasser, worin  er sich täglich stundenlang tummelt, aber auch die Erinnerungen an seine wunderbare Lebensgefährtin und geliebte Ehefrau Gillian,  die ihn in seinem Herzen immer und überall hin begleitet.

Obwohl das Klassik-Establishment David Helfgott,  trotz der im oscarprämierten Meisterwerk SHINE dokumentierten Genialität, keine Chance gab, hat sich der Musiker doch auf den Weltbühnen etabliert und ist vom Publikum mit Standing Ovation gefeiert worden. Es ist der Siegeszug eines Ausnahmetalents. Davon zeugen viele internationale Auszeichnungen, ein Ehrendoktorat und natürlich auch die grosse Liebe und Treue seiner Fans.